R1150GS
Home
Mopped fahren
die R1500GS

Meßwerte
Scheibe
Farbvarianten

BMW

R1150GS


Das neue Schnabeltier. So sieht es aus (Auspuffseite):

BMW R1150GS - Schwarz

Und so sieht die Schwingenseite aus:

BMW R1150GS - Schwarz

BMW R1150GS - schwarz Rot muß sie natülich sein. Und außerdem darf sie noch aparte Dinge wie Drei-Wege-Kat (bei BMW serienmäßig), Antiblockiersystem ABS und Heizgriffe haben.

Der Text wiederholt sich? Naja. Nicht ganz. Rot ist bei BMW leider für die R1150GS 1999 nicht vorgesehen. "Dann geb'n Sie mir 'ne schwarze." * war meine Reaktion. Diesmal also ein schwarzes Schnabeltier mit ABS, Heizgriffen, Kat, Windprotektoren für die Hände und Kofferträgern.

Insbesondere die Front wurde neu gestaltet und sieht wesentlich moderner aus, als bei der alten GS:

Und hier sind die technischen Daten:

  • 1130 cm³ Hubraum
  • 85 PS (62,5 kW) bei 6750 U/min
  • 98 Nm max. Drehmoment bei 5250 U/min
    zum Vergleich:
    Die Superamsel (Honda CBR1100XX) hat 94 Nm max. Drehmoment bei 4250 U/min in der 98-PS-Version.
  • 194 Km/h Höchstgeschwindigkeit
  • 249 kg Masse vollgetankt fahrfertig

Mittlerweile gibt es auch Vergleichstests bzw. Vergleiche.

In MOTORRAD 11/2000 wurde die GS Testsieger gegen Cagiva Navigator (2.), Honda Varadero (3.) und Triumph Tiger (4.).

Im Reitwagen 166/167 (Juli/August 2000) wurde die GS mit der Navigator und der Varadero verglichen. Zitat:

"Der ambitionierte Wildauerhahn hat auf der GS folgende Vorteile: Das sehr ausgewogene und vertrauengebende Fahrwerk und das unerhört saftige Drehmoment von 111 Nm schon bei 5.300 U/min. Dafuer muss er zur Kenntnis nehmen, daß die Höchstleistung von 88 PS erst bei 6.500 U/min erreicht ist und das Getriebe zwar für bayrische Verhätnisse gut bedienbar ist, an die Präzision und die weiche Schaltbarkeit japanischer Standards nicht herankommt."

Die Meßwerte aus beiden Tests habe ich mal zusammengestellt.

Einziges wirkliches Ärgernis der GS ist die Scheibe. Was da so ärgerlich ist und wie man sich helfen kann, zeige ich hier.

Hier zum Abschluß noch die von BMW erhältlichen 99er Farbkombinationen:

99er Farbkombinationen füer BMW R1150GS - 168 KB


Tom Bihr - Seite zuletzt geändert am 16.07.00