Home
Mopped fahren
KTM 1290 SDR

Aufbau
Gepäck
Nürburgring 2015
Nürburgring 2016
Harzring 2016
Version 1

KTM

KTM 1290 Super Duke R


Die SDR

Keine fünfte BMW KR. Ich wollte endlich mal wieder was anderes. Nackt, mit starkem Motor und etwas zeitgemäßer Elektronik. Leider hat BMW da im Moment nichts parat. Daher der Wechsel. Nach Probefahrten mit der BMW S1000R, der Aprilia Tuono, der Triumph Speed Triple und eben der KTM habe ich mich für die Super Duke entschieden.

Ein paar Daten

  • Hubraum 1301 cm3
  • Leistung 180 PS
  • ABS, Traktionskontrolle
  • Bordcomputer
  • Heizgriffe
  • Tagfahrlicht, Rücklicht und Blinker in LED
  • zusätzliche Steckdosen für Navi, USB-Laden und Heizkleidung

Und natürlich mussten meine Farben drauf. Diesmal in der Kombination blau/weiß.

Nach dem ersten Jahr habe ich einige Ergänzungen und Änderungen vorgenommen. Die ursprüngliche Version 1 sieht man hier. Unten nun Bilder aus dem zweiten Jahr mit dem Motorrad.

Räder

Folierung

Am Heck auch der kurze Kennzeichenträger

Die aufgepolsterte und sehr bequeme Sitzbank von Bade mit rutschfestem Bezug, Kontrastnähten in Blau und dem gestickten Logo

Blauteile

im Rahmen

Fußraste, Hebel, Behälter

Behälter, Lenkergewichte, Cockpitschrauben

Frontansicht

Die Bilder wurden auf der Gedenkstätte Berliner Mauer aufgenommen

Zusatz im dritten Jahr sind blaue Hebel von V-Trec