Home
Motorrad fahren
K 1300 R
Erste Begegnung

BMW

K1300R


Die erste Begegnung

7. Februar 2009. Die Maschine ist in der BMW-Niederlassung in Berlin eingetroffen. Ich weiß, dass es noch einige Wochen dauern wird, bis ich damit auf die Straße kann, aber ich möchte schon mal schauen und sehen, was ich bekommen werde.

Und da sind sie. Drei K1300R in drei Farben. Eine davon mit einem "Bitte nicht berühren, verkauft"-Zettel dran. Das ist meine.

Die Farben gefallen mir nicht besonders, aber das wird eh geändert.

Ja, das ist meine.

Sehr kleine LED-Blinker

LED-Rücklicht und Blinker und kleinerer Schalldämpfer

Dunkler Rahmen und schwarzer Motor

Und sonst noch?

Die Lackierung der K1300S sieht nicht sehr schnell aus.

Wie wäre es mit einer schwarzen R1200RT verziert mit Swarovski-Kristallen für nur 35,000 Euro?

Die BMW-Niederlassung Berlin ist recht groß und sehr nahe am BMW-Motorradwerk, wo alle BMW-Motorräder gefertigt werden

So sieht das Motorradzentrum aus:

Und das ist die ganze Niederlassung:

Und hier das ganze in Google Maps: